MINISTRANTEN ST. MARIA
MINISTRANTEN ST. MARIA

FUssballturnier

Bei Fragen zum Turnier einfach eine Email an fussballturnier@minis-meckenbeuren.de senden.

19. Fussballturnier am 8.4.2018

Am 24.03.2018 fand das 19. internationale Ministranten Fussballturnier statt, welches wie immer durch die Meckenbeurener Ministranten ausgerichtet wurde.

 

Nach der traditionellen Andacht, geleitet von Pfarrer Scherer, wurde sogleich das erste Spiel in der Sporthalle Buch angepfiffen.

 

Das von allen mit Spannung erwartete Turnier erfüllte mit spannenden und nervenaufreibenden Spielen alles, was man sich bei so einem Turnier erhofft.

 

Alles in allem bleibt den Helfern und allen anwesenden Zuschauern ein großer Dank auszusprechen für die tolle Stimmung, sowie der guten Bewirtung.

 

Ebenfalls gilt ein großes Dankeschön den Sponsoren, ohne die solch ein Turnier nie stattgefunden hätte!

17. Fussballturnier am 5.3.2016

Am 5. März 2016 fand das 17. internationale Ministranten Fussballturnier, organisiert durch die Meckenbeurener Ministranten, statt. 

 

Nach kurzer Andacht mit Pfarrer Scherer wurde der Startpfiff in der Sporthalle Buch gepfiffen und ein Tag voller spannender Fussballmatches begann. 

 

Zum ersten Mal durften wir dieses Jahr die Minis aus Ravensburg/Weststadt begrüßen, die in der Ü-15 Gruppe gleich den 1. Platz belegt haben. Herzlichen Glückwunsch auf diesem Weg nochmal! 

 

Im Turnier der U-15 Jährigen gewannen die Ministranten aus Laimnau - auch an euch noch einmal ein herzlicher Glückwunsch! 

 

Leider hatten wir bei der Pokal-Bestellung dieses Jahr Probleme. Zum Turniertag waren sie noch nicht geliefert worden, aber wir sind gerade fleißig dabei, dass alle Teams ihren Pokal noch nachgereicht bekommen! 

- Meldet euch bitte bei teresa.schimmels@web.de , wenn euch euer Pokal noch fehlt und wir machen einen Termin zur Übergabe aus. 

 

Als Letztes möchten wir uns im Namen der Ministranten Meckenbeuren noch bei allen Sponsoren, Helfern, Schiedsrichtern und Teams bedanken. Ohne Sie/euch hätte das Turnier so nicht stattfinden können und wir freuen uns auf ein weiteres gemeinsames Fussballturnier nächstes Jahr! 

 

16. Fussballturnier am 14.3.15

Bereits zum 16. Mal fand am Samstag, den 14. März 2015 das Internationale Ministranten-Fußballturnier der Meckenbeurer Minis statt.

 

Einen Herzlichen Glückwunsch geht an unsere Freunde aus Temesvar/Rumänien die ihren Titel in der Altersgruppe der "über 15-jährigen" verteidigen konnten.

 

Ebenso an die Ministranten aus Obereisenbach die sich gegen die Teams in der Altersgruppe der "unter 15-jährigen" durchsetzten.

 

Informationen sowie Anmeldungen und Einladungen, bezüglich des 17. Internationalen Ministranten-Fußballturniers werden gegen Ende dieses Jahres.

 

Falls Fragen bestehen steht Euch gerne unser "Fußball-Beauftragter" Marco Gehring (fussballturnier@minis-meckenbeuren.de) zur Verfügung!

 

Eure Minis Mecka

Der Pokal bleibt in Temesvar

 Zum 16. Mal haben die Meckenbeurer St.-Maria-Ministranten am Samstag zum internationalen Ministranten-Fußballturnier in die Sporthalle des Bildungszentrums eingeladen. Den Pokal holte sich erneut das Team aus Temesvar. Mit dabei waren neben dem Titelverteidiger weiter 15 Mannschaften aus der Region, dem Raum Stuttgart sowie aus Vorarlberg.


 Es sei auch der Geist Gottes, der die Ministrantengruppen untereinander verbinde, sagte Pfarrer Josef Scherer beim Eröffnungsgottesdienst. Dieser gute Geist solle auch beim Turnier spürbar bleiben und so wünschte der Pfarrer den Ministranten ein faires und erfolgreiches Turnier, viel Freude, aber auch immer Achtung voreinander. Er forderte die Jugendlichen auf, „immer am Ball zu bleiben, beim Fußball wie auch auf dem Spielplatz des Lebens und Glaubens“. Gespielt wurde in zwei Gruppen. In der Gruppe der unter 15-Jährigen hatten die Ministranten aus Obereisenbach nach einem spannenden Endspiel gegen Obereschach die Nase vorn. Platz drei belegte die Mannschaft aus Krumbach, gefolgt von den Meckenbeurer Minis. 


In der Gruppe der über 15-Jährigen konnten die Freunde aus Rumänien ihren Titel erfolgreich verteidigen und den Pokal erneut mit nach Hause nehmen. Mit 2:3 hatten die St. Maria Ministranten das Endspiel knapp verloren und belegten Platz zwei, gefolgt von den Minis aus Langenargen und Ditzingen. Dass sie den Pokal gerne wieder mit nach Temeswar nehmen würden, hatte Pater Istvan (SDS), bei den Ministranten unter Pater Pisti bekannt, schon im Vorfeld verraten. „Aber grundsätzlich sind wir gekommen, um die Freundschaft hier in Meckenbeuren zu stärken, wo unsere Jugendlichen sehr gut aufgenommen werden“, dankte er für die Gastfreundschaft. Beim Turnier neu mit dabei waren die Ministranten aus Ditzingen, die die Meckenbeurer während der Ministrantenwallfahrt 2014 in Rom kennengelernt hatten.

 

Schwäbische-Zeitung, 16.03.15

Aktuelles

! Wichtig! 

Der Leiterkreis möchte gerne den Email Verteiler mal wieder auf Vordermann bringen. Daher bitten wir alle Eltern ihre Email den Oberministranten per Whatsapp oder Email zu zuschicken.

Besucherzahl der Internetseite

Druckversion Druckversion | Sitemap
2013 © Ministranten St. Maria Meckenbeuren