MINISTRANTEN ST. MARIA
MINISTRANTEN ST. MARIA

Über uns

Die Ministranten Meckenbeuren zählen mit über 60 Mitgliedern
zu den größten Ministranten-Gruppen im Dekanat Friedrichshafen.

Sie treffen sich regelmäßig in ihren Gruppenstunden im
Jugendraum des Gemeindehauses, wo sie spielen, kochen, basteln oder einfach
nur zusammenkommen. 

 

Die Hauptaufgabe der Ministranten ist selbstverständlich das
Ministrieren in der Pfarrkirche St. Maria von der immerwährenden Hilfe. Der
Ministrantendienst wird durch einen sogenannten „Miniplan“  geregelt. 

 

Neben dem Ministrieren und den Gruppenstunden gibt es auch
zahlreiche andere Aktivitäten. So machen sie Filmabende und Ausflüge, gehen auf
Hütten und Zeltlager und veranstalten ebenso ihr Internationales
Ministranten-Fußballturnier für Mannschaften aus nah und fern. Ein weiteres
Highlight ist außerdem die alle 4 Jahre stattfindende Romfahrt. 

 

Besonders erwähnenswert ist außerdem das karikative Engagement
der Minis. Eng verbunden mit der Pater Berno Stiftung in Temeswar, welche sich seit über 20 Jahren um Obdachlose,
Waisen, Arme und Kranke kümmert, organisieren die Meckenbeurer Ministranten
jährlich in der Karwoche ihre Ostereieraktion. Der Gewinn wird jedes Jahr komplett der Stiftung gespendet.

Ministranten St. Maria zusammen mit Bischof Dr. Gebhard Fürst

Aktuelles

Fußballturnier

Besucht uns doch an unserem 21. Fußballturnier am 04.04.2020 in der Halle in Buch

Besucherzahl der Internetseite

Druckversion Druckversion | Sitemap
2013 © Ministranten St. Maria Meckenbeuren